Trouvé – Potsdam

Das verlängerte Pfingstwochenende habe ich in Potsdam verbracht und beim Schlendern durch das Holländische Viertel diesen tollen Einrichtungsladen entdeckt.

 

Industriedesign und Vintage Möbel Einrichtungsladen

Das Trouvé liegt etwas versteckt in einem kleinen Hinterhof in der Jägerstraße und birgt wahre Schätze im Vintage- und Industriedesign. Das liebevoll ausgewählte Sortiment konzentriert sich auf dänische Möbel und Accessoires von Nordal, klassische Vintage Möbel von Eames und Thonet, alte Industrieleuchten und noch viel viel mehr.
Den entsprechenden Rahmen und die Extraportion Charme erhält der Laden durch das Gebäude mit großen Industriefenstern und dem offenen lichtdurchfluteten Grundriss.

 
Einrichtungsladen Trouve Potsdam

Farbverläufe

Wir kennen die Batiktechnik noch aus Kindertagen – war das ein Spaß mit Wasser und Farbe zu experimentieren und voller Spannung auf das Resultat zu warten. Nun erlebt der Batiklook ein Revival und bringt mit bunten Farbverläufen in zarten Pastelltönen oder knalligen Neonfarben einen Hauch von Sommerfeeling in die eigenen vier Wände.

 

Möbel und Wohnaccessoires mit Farbverlauf

1. Der Schrank Shift wurde von Scholten & Baijings für die Möbelmarke Pastoe entworfen. Highlight sind die semitransparenten Schiebetüren aus Acrylat, die für ein interessantes Farbenspiel sorgen.

2. Die Gradient Lamp von Wendy Legro und Maarten Collignon besteht aus einem mundgeblasenem Schirm, welcher sich durch einen sanften Verlauf von opaker Farbgebung zu transparentem Glas auszeichnet.

3. Der Teppich c2 aus der room moments collection von detailF besticht durch eine einzigartige Farbabstufung, die durch den Einsatz einer exklusiven High-Tech-Tufting-Technik ermöglicht wird. Die super weichen Teppiche werden in den Niederlanden hergestellt und bestehen aus 100% Neuseeland-Schurwolle.

4. Die exklusiven Papiervasen AIRVASE von Torafu Architects für Ligne Roset sind vielseitig einsetzbar – als Übertopf, Geschenkverpackung, Behälter oder einfach als dekoratives Element.

5. Die Glasvasen Spectra von Cecilie Manz können einzeln genutzt werden oder ineinander gestapelt, wo sie die zarte Farbpalette dieser Kollektion widerspiegeln.

6. Mit dem Archiv-Ordner PLISSÈ von Hay finden deine privaten Papiere und wertvollen Schätze endlich eine würdige Aufbewahrung.

Einrichtungsideen für den Flur

Der Flur ist die erste Begegnung mit einem Zuhause. Er heißt dich und deine Gäste willkommen und sollte möglichst einen offenen, einladenden Charakter haben. Dafür braucht es nicht viel Möbel – Garderobe, Ablage und farbige Accessoires reichen vollkommen aus.

 

Einrichtung Flur

1. simple + farbig = ausdrucksstark! Ich liebe die Klarheit und Einfachheit dieses Eingangsbereichs. Quelle
2. Auch das zweite Beispiel kommt mit wenigen Möbeln aus und wirkt ganz in weiß sehr großzügig, hell und freundlich. Der Schaukelstuhl und das Bücherregal im Flur sind eine originelle Idee und verleihen der Diele eine persönliche Note. Quelle

 

Einrichtung Flur

Ich habe ein paar tolle Designgegenstände zusammengetragen, die miteinander kombiniert, aber auch einzeln jeden Flur aufpeppen und einen gebührenden Empfang ermöglichen.

1. Witzige Regale von ferm LIVING, die wie eine Skyline an der Wand wirken.
2. Kleiderhaken aus Stein von Normann Copenhagen.
3. Warum Kleiderbügel in Reihe aufhängen, wenn man solch eine schöne Skulptur daraus anfertigen kann, Normann Copenhagen.
4. Der Wandsticker This Week von ferm LIVING wirkt nicht nur dekorativ an der Wand sondern schafft auch noch Abhilfe gegen die Vergesslichkeit.
5. Die Schuhgarderobe ZEUGWART benötigt nicht viel Platz, kann aber 26 Paar Schuhe unterbringen!!!
6. Die Cord Lamp von Design House Stockholm ist eine zeitlos schöne Stehlampe, die in jeden noch so kleinen Flur passt.
7. Der klassische Holzhocker mit Zinkplatte braucht nicht viel Platz und passt gut zu Einrichtungen im Industriestil.

MIA – Rom

Frisch aus Rom zurück möchte ich euch gleich meine neueste Entdeckung vorstellen: den Einrichtungsladen MIA, im Herzen von Rom gelegen. Hier findet man ausgewählte Möbelstücke, Deko-Objekte und Wohnaccessoires von Designern wie Hay, Eno, Muuto, Piet Hein Eek oder Laboratorio Mattoni. Der liebevoll eingerichtete Laden ist ein ehemaliges Kloster aus dem 15. Jh. und besteht nun schon seit 3 Jahren.

Einrichtungsladen Mia

Einrichtungsladen Mia in Rom

MIA Einrichtungsladen in Rom

Einrichtungsladen in Rom

Einrichtungsladen Mia in Rom

Wer demnächst in Rom ist, sollte den Laden in der Via di Ripetta unbedingt besuchen. Alle anderen können sich hier online umschauen.

Frohe Ostern

Ich wünsche euch ein frohes Osterfest mit dieser tollen Impression von Kyle Bean.

Huhn aus Eierschalen

Der britische Designer Kyle Bean überzeugt durch handgefertigte Skulpturen und Modelle, die er aus außergewöhnlichen Materialien herstellt. Viele von euch kennen vielleicht seine Portraits aus Buntstift Spänen, die er für das Wallpaper Magazin anfertigte.

Das Huhn mit dem Titel “What Came First?” setzte er ganz aus Eierschalen zusammen. Wenn also beim Eierausblasen viel Bruch entsteht, ist das doch eine schöne Alternative zum bemalten Osterei. :)