Category Archives: Produktdesign

equilateral nails von The Winsome Brave

Schön. Funktional. Puristisch. Die dreieckigen Nägel aus massiver Bronze wurden vom Designstudio The Winsome Brave entworfen und bilden eine dekorative Aufhängung für Schmuck, Fotos, Bilder und andere persönliche Schätze.

 

Aufhängung Nagel gold

Quelle: ORPHAN SOCKS

Farbverläufe

Wir kennen die Batiktechnik noch aus Kindertagen – war das ein Spaß mit Wasser und Farbe zu experimentieren und voller Spannung auf das Resultat zu warten. Nun erlebt der Batiklook ein Revival und bringt mit bunten Farbverläufen in zarten Pastelltönen oder knalligen Neonfarben einen Hauch von Sommerfeeling in die eigenen vier Wände.

 

Möbel und Wohnaccessoires mit Farbverlauf

1. Der Schrank Shift wurde von Scholten & Baijings für die Möbelmarke Pastoe entworfen. Highlight sind die semitransparenten Schiebetüren aus Acrylat, die für ein interessantes Farbenspiel sorgen.

2. Die Gradient Lamp von Wendy Legro und Maarten Collignon besteht aus einem mundgeblasenem Schirm, welcher sich durch einen sanften Verlauf von opaker Farbgebung zu transparentem Glas auszeichnet.

3. Der Teppich c2 aus der room moments collection von detailF besticht durch eine einzigartige Farbabstufung, die durch den Einsatz einer exklusiven High-Tech-Tufting-Technik ermöglicht wird. Die super weichen Teppiche werden in den Niederlanden hergestellt und bestehen aus 100% Neuseeland-Schurwolle.

4. Die exklusiven Papiervasen AIRVASE von Torafu Architects für Ligne Roset sind vielseitig einsetzbar – als Übertopf, Geschenkverpackung, Behälter oder einfach als dekoratives Element.

5. Die Glasvasen Spectra von Cecilie Manz können einzeln genutzt werden oder ineinander gestapelt, wo sie die zarte Farbpalette dieser Kollektion widerspiegeln.

6. Mit dem Archiv-Ordner PLISSÈ von Hay finden deine privaten Papiere und wertvollen Schätze endlich eine würdige Aufbewahrung.

Leuchten vom (D3) Contest

Der internationale Nachwuchswettbewerb [D³] CONTEST bot den Besuchern der imm cologne auch dieses Jahr wieder herausragendes und innovatives Design von jungen Nachwuchsdesignern.
Meine drei Favoriten unter den Leuchten waren die Hängeleuchte Spotlight von Lukas Peet, die Bodenleuchte Lamp von Sebastian Goldschmidtböing und die Stehlampe Tint von Magnus Pettersen.

Hängeleuchte von Lukas Peet
Kupferschale von Sebastian Goldschmidtböing
Tischlampe Tint von Magnus Pettersen

Die Spotlight Pendelleuchten haben an jedem Ende eine Glühbirne, damit Decke und Fußboden gleichermaßen beleuchtet werden. Die Innenseiten der Leuchten sind handbemalt in mattem Gelb, um ein warmes Licht zu erzeugen.
Die Kupferschale mit Lichtquelle ist eine Bodenleuchte, die mittels eines Kupferstabes den Kontakt zum Benutzer sucht. Durch kurzes Berühren wird die Leuchte ein- und ausgeschaltet, gleichzeitig erfüllt der Stab die Funktion eines Dimmers. Bei erneutem Einschalten merkt sich die Leuchte sogar die vorherige Lichtstärke.
Die Tischleuchte Tint besticht durch den Materialmix aus Glas und Beton kombiniert mit warmen Farbtönen. Das Ergebnis ist eine Lampe mit hohem Wohlfühlfaktor.

Eindrücke von der imm cologne 2012

Nachdem ich euch letzte Woche die Möbelmesse in Köln empfohlen habe, war ich am Samstag auch selbst vor Ort, um mir ein Bild von den aktuellen Trends und neuesten Innovationen im Möbel- und Interior Design zu verschaffen.

Es gab wirklich allerhand zu bestaunen und ein Tag reichte gar nicht aus, um die Vielzahl an Produkten und Wohnwelten anzuschauen.
Hier ein paar Impressionen:

imm cologne Möbelmesse Köln

Möbelmesse in Köln und Design-Klassiker gewinnen

Zum Start in die neue Woche gibt es gleich zwei tolle Tipps: Zum Einen öffnet ab heute die internationale Möbelmesse in Köln (imm cologne) ihre Tore und bietet mit 1200 Ausstellern aus 50 Ländern zahlreiche Neuheiten in den Bereichen Wohn- und Schlafraummöbel, Wohnaccessoires, modernes Einrichtungsdesign und junges Design. Die Messe findet bis 22. Januar statt und ist vom 20. bis 22. Januar auch für Publikum geöffnet. Mehr Infos und eine Übersicht der Aussteller findet ihr hier.
Zum Anderen gibt es bei SCHÖNER WOHNENgerade 150 Design-Ikonen des 20. Jahrhunderts zu gewinnen.  Verlost werden Klassiker wie der „Lounge Chair“ von Charles und Ray Eames, die Leuchte „PH Zapfen“ von Poul Henningsen, der „Panton Chair“ von Verner Panton, die Isolierkanne von Erik Magnussen und noch vieles mehr. Teilnahmeschluss ist der 29.02.2012. Viel Glück bei der Teilnahme und eine schöne Woche!
  • Page 1 of 2
  • 1
  • 2
  • >